Startseite | Impressum | Datenschutz

Unsere Organisation stellt sich vor



Unsere Stammtische gibt es seit 2008 zwischenzeitlich neben allen 23 Berliner Altbezirken nun auch an vielen weiteren Standorten deutschlandweit. Darunter Braunschweig, Chemnitz, Düsseldorf, Dresden, Hamburg, Hannover, 2x Leipzig, Stuttgart und in den Brandenburger Landkreisen Barnim, Dahme-Spreewald, Havelland, Oder-Spree, Potsdam, Potsdam-Mittelmark & Spree-Neiße. Unregelmäßig in London und möglicher Weise bald sogar auf Zypern bzw. in der Schweiz ...

Unsere Initiative ist selbstlos gegründet, überparteilich und alle Inhaber der Vereinsämter sind ehrenamtlich tätig. Alle Maßnahmen werden durch Sponsoren, Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.

Der NetzStamm ist vielfältig

Ob Gewerbetreibende, Freiberufler, Handwerker, Existenzgründer, Jungunternehmer, Hauseigentümer, Vereine oder Kunst- und Kulturschaffende – bei unseren Stammtischen ist jeder Gast willkommen. So entstehen Kooperationen, neue Aufträge und nicht selten auch neue Arbeitsplätze (Corporate Social Responsibility).


Beispiele erfolgreicher Begegnungen:

- Patenmodell Ausbildungsbrücke Berlin
- Verein zur Förderung des Britzer Weinguts e.V.
- Berliner Schwimmverein Friesen 1895 e.V.
- Berliner Ruderclub Ägir e.V.
- Büro Hauptmann von Berlin-Coepenick OHVC e.V.
- Deutsch-Russische Festtage e.V. DRF e.V.

  EFM (c) 2007-2017